Im imaginären Museum Blicke werfen

Projektleitung

Klasse

Klasse 4A

Zeitraum

von 12. Oct 2021
bis 21. Dec 2021

Kooperation

Keine Kooperation

Augen werden nicht nur als  "Fenster zur Seele" betrachtet, sondern sie sind auch aktive Mittel zur Erkundung der Umgebung und vor allem auch Kommunikationsmittel. Menschen handeln mit ihrem Blicken. Freundlich, feindselig oder neugierig blicken, zu beobachten, etc. ist eine alltägliche, aber selten bewusst wahrgenommene Tätigkeit. Blicke können uns auffordern, zurückweisen, verfolgen,...

In diesem Projekt ging es darum ein Selbstbildnis in Grafit ausgehend von Fotografien herzustellen und dieses in der Folge mit Blicken zu umgeben. Die Quellen der Blicke bildeten Gemälde und Grafiken aus der Geschichte der Kunst. Die Auswahl sollte sowohl farbige wie SW-Bilder umfassen, sowohl lineare als auch malerische Darstellungen. Sie wurden so um das Selbstbildnis herum angeordnet, dass dadurch Richtungen und Formen aufgenommen wurden, welche im Selbstbildnis bereits existieren.

Verantwortlich für Text, Bild und Downloads: Mag. Robert Mihlan