Darauf sind wir stolz Projekte, die im Unterricht entstanden sind

Weitere Projekte aus unserem Unterricht sind auf den Seiten der jeweiligen Werkstätten zu finden!

Projekte filtern

  • BEYOND ADORNMENT A Korean-Austrian Jewellery Showcase in Seoul

    Im Rahmen des Österreichischen Kulturabkommens mit Südkorea in Zusammenarbeit mit dem Außenministerium wurde diese Ausstellung in Kooperation mit dem Seoul Museum of Craft Art entwickelt. Es geht dabei um einen Dialog von österreichischen und koreanischen Künstler*innen…

    Ansehen

  • Young Programmers moderieren Filmgespräche bei Crossing Europe

    Jeweils zwei unserer sechs Young Programmers führten nach einer von insgesamt 13 Filmvorführung ein Gespräch mit einem Filmgast wie Alain Perroni (Regisseur von An endless Sunday), Aslı Özarslan (Regisseurin Ellbogen) oder Juuli Niemi (Drehbuchautorin Light Light Light)

    Ansehen

  • Sechs Schüler*innen beim YAAAS! Videoprojekt

    Insgesamt sechs besonders filmbegeisterte Schüler*innen des vierten Jahrgangs waren Teil des YAAAS! Videoprojekts, an dem 35 Jugendliche – unter anderem zwei Norwegerinnen und zwei Italiener – in vier Teams teilnahmen. Mit Unterstützung von jungen Filmprofis waren Videobeiträge zu der provokanten Frage "Is being…

    Ansehen

  • Unsere Young Programmers rockten das Crossing Europe Filmfestival 2024

    Unsere Young Programmers 2024 schauten ab Herbst 2023 knapp 15 Filme, wählten sechs für die Jugendschiene YAAAS! des Crossing Europe Filmfestivals aus, druckten Tshirts, schrieben Filmtexte, betreuten Gäste, moderierten Filmgespräche und wurden natürlich auch bei der Festivaleröffnung von Moderator Neil Young gemeinsam…

    Ansehen

  • Young Programmers führen Zoominterview mit Filmregisseur

    Als Teil des Praktikums beim Crossing Europe Filmfestival wählen die Young Programmers sechs Filme aus einer Vorauswahl aus. Aleksa Jovic entschied sich für "Lost Country" und da dessen Regisseur leider nicht zum Festival im Mai 2024 kommen konnte, führte er gemeinsam mit Lina Eberhart eine Zoominterview, das jeweils…

    Ansehen

  • YAAAS! Tshirtdruck 2024

    Im Rahmen der Kooperation der HBLA und des Crossing Europe Filmfestivals werden jedes Jahr sechs Schüler*innen ausgesucht um ein ganz spezielles Praktikum beim YAAAS!, der Jugendschiene des Crossing Europe Filmfestivals zu machen. Als Young Programmers, die Filme für den Wettbewerb der Jugendschiene aussuchen, um über…

    Ansehen

  • Absolventin gewinnt Diagonale-Preis für beste Kamera

    Die nächste Generation von Filmemacherinnen kommt mit Nora Einwaller aus der HBLA für künstlerische Gestaltung. Nora war 2020 YAAAS! Young Programmerin (also Teil der Kooperation mit dem Crossing Europe Filmfestival), realisierte 2020 in der Videowerkstätte von Robert Hinterleitner eine erstaunliche Doku über die…

    Ansehen

  • Besuch der Studienrichtung "Zeitbasierte Medien"

    Studienrichtungsleiter Joachim Smetschka hat 15 unserer Schüler*innen des Abschlussjahrgangs sowie David Panhofer und Robert Hinterleitner eine exklusive Führung durch die Räumlichkeiten der Studienrichtung "Zeitbasierte und Interaktive Medien" gegeben und damit beste Voraussetzungen für eine Aufnahme Interessierter…

    Ansehen

  • Buch als künstlerisches Medium 2024

    Der 4.Jahrgang hatte am 4. und 5.März 2024 die Gelegenheit, sich mit der hervorragenden fachlichen Expertise von Frau MMag.a Ilse Mühlbacher einige grundlegende Bindungsarten anzueignen, die in weiterer Folge in individuellen gestalterischen Projekten vielfältig weiterentwickelt werden können. Frau MMag.a…

    Ansehen

  • 2024 Filmakademie-Studentin im Videounterricht

    Nora Einwaller berichtete von der Aufnahmeprüfung für das Studienfach Kamera und ihre dabei entstandenen Arbeiten und alles rund um das Thema Filmstudium.

    Ansehen

  • Anton Bruckner bei Next Comic 2024

    Comics zu „a.b.“ an der HBLA für künstlerische Gestaltung Linz Für einen Ausstellungsbeitrag beim Festival NEXT COMIC 2024 im Ursulinenhof in Linz haben Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen im Unterricht Grafik/Malerei Bildgeschichten entwickelt und realisiert, die das Thema des diesjährigen…

    Ansehen

  • Eine Woche beim Jugendfilmfestival Camera Zizanio in Griechenland

    Auch dieses Jahr war wieder die Videoklasse des Abschlussjahrganges mit Robert Hinterleitner beim griechischen Jugendfilmfestival Camera Zizanio in Pyrgos nahe der antiken Stadt Olympia. Sechs Schüler*innen bzw. Absolvent*innen haben jeweils vormittags mehr als 100 Videos geschaut und mit Gleichaltrigen diskutiert,…

    Ansehen

  • Auszeichnung für die beste Kamera bei brasilianischem Festival

    Robin Reiningers Abschlussprojekt in der Videowerkstätte bei Robert Hinterleitner erhält den Preis für die beste Kamera beim Festival International de Cinema Escolar de Alvorada in Brasilien. Das Video handelt von einer jungen Frau, die von Langeweile geplagt ist und nach Ablenkung von ihrem eintönigen Dasein sucht.…

    Ansehen

  • "Human Toy" gewinnt beim MLA 2023

    Bei Human Toy tauschen Mensch und Technologie die Rolle. Das Ergebnis des Projekts ist ein „Spiel“, in dem eine reale Person von anonymen ZuseherInnen im Internet über eine Streaming-Plattform beobachtet und gesteuert wird. Die Live-Aufnahmen der Spielfigur werden von einer Bodycam sowie einer Kameradrohne erzeugt,…

    Ansehen

  • 3 Videoauszeichnungen beim MEDIA LITERACY AWARD

    Zwei Arbeiten der Werkstätte Medien Bildbearbeitung (David Panhofer) haben in diesem Jahr sogar Hauptpreise erhalten, bekommen drei Videos der Abschlussjahrgänge eine Auszeichnung. "Cancrinzans" von Oliver Parsch, "Dei Mama" von Marie-Louise Schmidinger und "Growing Pains" von Marlene Frostel. Wir freuen uns sehr über…

    Ansehen

  • 2 Gewinner*innen bei den Video&Filmtagen Wien

    Marlene Frostel wurde für „Growing Pains“ und Andrea Reininger für „enui / elation / collapse“ bei den Video&Filmtagen Wien ausgezeichnet. Zum Inhalt von Marlene Frostels „Growing Pains"Matilda hängt in einer Erinnerungsschleife fest, immer und immer wieder spielt sie die gleichen Momente ab.…

    Ansehen

  • Das Remake einer Filmszene am Originalschauplatz Paris drehen

    Am Dienstag 19. September konnten sich die Teilnehmer*innen der Projektwoche Paris entscheiden, ob sie einen Vormittag zeichnen oder ein Remake einer berühmten Filmszene am Originalschauplatz im Team drehen. Zur Auswahl standen Szenen aus "Der letzte Tango in Paris", "Die Liebenden von Pont Neuf", "Die fabelhafte Welt…

    Ansehen

  • Projektwoche PARIS

    Die fünften Jahrgänge verbrachten im September 2023 eine Projektwoche in Paris, die es mit Museumsbesuchen im Centre Pompidou, Louvre, Musee d'Orsay, Picasso- sowie Rodinmuseum, dem Fotomuseum und der Cinematheque Francaise (Musee Melies) in sich hatten. Nicht zu vergessen, dass sie eine Bootsfahrt auf der Seine per…

    Ansehen

  • Zeichenwoche

    Fünf Tage hatten wir die Gelegenheit uns in die Landschaftsmalerei und -zeichnung im altbewährten Spitz an der Donau zu vertiefen. Spitz allein schon bietet eine Fülle an stimmungsvollen Motiven mit historischem Ortszentrum, der Burgruine und großartigen Weinrieden. Auch die Nachbarorte Weißenkirchen und Dürnstein…

    Ansehen

  • Auszeichnung durch Culture Connected

    Die Kooperation zwischen dem Crossing Europe Filmfestival und unserer Schule gibt es seit 2018. Als ein von Culture Connected gefördertes Projekt fand die YAAAS! Workshoprally allerdings erst zum dritten Mal statt. Heuer wurde sie ausgezeichnet! Mögen weitere Jahre folgen und viele zukünftige Schüler*innen der HBLA…

    Ansehen

  • Papier

    Die Gruppe 1a2 Textil hatte am 22.Juni 2023 die Möglichkeit, das Material Papier in seinen Ursprüngen, speziellen Anwendungen und Entwicklungen bis in die heutige Zeit in der aktuellen Sonderausstellung „Papier“ im Turm 9 in Leonding kennenzulernen, Papier als Basis für die Tätigkeit von Gestalter*innen, Papier…

    Ansehen

  • Textile Objekte für ein Bühnenbild

    Der namhafte Bühnen- und Kostümbildner Daniel Angermayr gestaltete das Bühnenbild des Christine Nöstlinger Klassikers „Konrad, oder das Kind aus der Konservenbüchse" für die Linzer Kammerspiele und dachte dabei an seine ehemalige Schule, die HBLA für künstlerische Gestaltung. Für den wichtigsten Ort…

    Ansehen

  • Young Programmers moderieren das YAAAS! Close-Up

    Drei der YAAAS! Young Programmers 22 moderierten das heurige Close-Up mit zwei Filmemacher*innen (Schauspielerin Brigitta Kanyaro und Kameramann Michael Schindegger), die ihre Erstlingsvideos im Vergleich mit aktuellen Arbeiten zeigten und sich in einem offenen Diskussionsformat allen Fragen zur Arbeit im Filmbereich…

    Ansehen

  • Young Programmers on the turntables

    Oliver Parsch, Marco Barthofer und Lou Schmidinger rockten die Crossing Europe Night Line 2023 und erhielten schließlich auch noch von Marlene Frostel, Julia Stöckl und Andrea Reininger Unterstützung an den turntables der YAAAS! Disco 2023 im Mediendeck des OK Kulturquartiers.

    Ansehen

  • What the Fem*?

    Statements aus der Textilgruppe 1a/2 zum Ausstellungsbesuch: Bei der Führung durch die Ausstellung fand ich vieles inspirierend. […] Ich finde es wichtig, über die verschiedenen Seiten des Feminismus zu reden und es war spannend, zu sehen, wie die KünstlerInnen ihre Ideen dazu in Kunstwerke umwandelten. Wir…

    Ansehen

  • 7 Schüler*innen der Vierten beim YAAAS! Videoprojekt

    Im Zentrum der Jugendschiene des Crossing Europe Filmfestivals steht das Videoprojekt, im Rahmen dessen 34 Jugendlichen die Chance geboten wird, in vier Teams eigene Beiträge zu einem virulenten Thema zu realisieren. Teilnehmer*innen kommen nicht nur aus Oberösterreich, sondern aus ganz Europa. Jedes Team wird…

    Ansehen

  • YAAAS! Young Programmers 2023

    Unsere YAAAS! Young Programmers 2022 (Charlotte Fiedermutz, Katrin Dobetsberger, Raphael Trimmel, Anna Ahamer, Lilia Obermüller und Laura Marceta) haben die Filmauswahl für die CROSSING EUROPE Wettbewerbsschiene YAAAS! Competition getroffen, die in dieser Sektion um den Festivalpreis YAAAS! Competition Award 2022 (dotiert…

    Ansehen

  • Zum Schluss ein Tableaux vivant nachstellen

    Die Gruppe 1 der 5b-Klasse hat am 17. April im Fach Gestaltung bei Robert Hinterleitner ein Tableaux vivant, französisch für „lebende Bilder“ als Video nachgestellt. So wie im Vorbild, Gustave Courbets "Das Atelier des Künstlers" aus dem Jahr 1855, hat darin die Künstlerin die Rolle verschiedene Gesellschaftsgruppen…

    Ansehen

  • Wandmalerei

    Eine Gruppe der 2B hatte die Gelegenheit im Seniorenheim Gramastetten die Wände eines der Pflegebäder zu gestalten, was von den Schüler*innen mit Begeisterung und Engagement umgesetzt wurde. Nach einem intensiven Brainstorming über die mögliche Motivwahl und reger Diskussion darüber, was älteren Menschen…

    Ansehen

  • Kaltnadelradierung 4A 2022-23

    Eine bildhafte Interpretation zu einem Thema zu entwickeln, bildete den Beginn dieser Arbeit. Hier waren individuelle Vorstellungen, welche als Themen für eine vorwissenschaftliche Arbeit verwendet werden, Ausgangspunkte für die Bildideen. Z.B.: Spitzenkunst, Licht, Natürlichkeit, Verletzung, Minimalismus der "dritten…

    Ansehen

  • Zwei Videos laufen im Wettbewerb bei italienischem Filmfestival

    Bei Corti a ponte, einem Jugendfilmfestival nahe Venedig, laufen zwei Teamvideos, die im Vorjahr in den vierten Klassen bei Robert Hinterleitner entstanden sind, im Wettbewerb: "Artclub" und "Mami Crash Course". Beides sind Neuauflagen berühmter Filme, die sie in ein völlig neues Licht rücken: "Rocky" als Geschichte…

    Ansehen

  • Laura Marceta ist YAAAS! Young Reporter 2023

    Laura Marceta, 4B-Klasse, hat im Oktober 2022 den Instagramkanal der Jugendschiene des Crossing Europe Filmfestivals für ein Jahr übernommen, und berichtet backstage: von der Auswahl der Filme für den YAAAS! Competition, vom Siebdruck der 70 T-SHirts für die Teilnehmer*innen des Videoprojekts und von allen Erlebnissen…

    Ansehen

  • viel - weniger - mehr

    viel – weniger – mehr Unter diesem Titel fand am Donnerstag, 30.3.2023, eine Spirituelle Feier mit anschließendem Frühstück statt. Wir trafen uns dazu in der Pfarre St. Severin (Lederergasse) unweit der HBLA für künstler. Gestaltung. Gemeinsam feiern, gemeinsam frühstücken – diese Tradition…

    Ansehen

  • "Voyeuristic Tendencies" bei US-Filmfestival NFTTY

    Vanessa Petrusic's Abschlussprojekt in der Videoklasse bei Robert Hinterleitner wurde für den internationalen Wettbewerb des NFTTY, des größten Jugendfilmfestivals der USA, ausgewählt. Gratulation!!!Im Video mit dem Titel "Voyeuristische Tendenzen" geht es um eine junge Frau, die sich beobachtet fühlt, wobei…

    Ansehen

  • Winterwanderung

    Als gemeinschaftliche Aktivität und zum Ausklang des Schuljahres vor den Winterferien (1A-Klasse) bzw. Semesterferien (1B-Klasse) wanderten unsere Schüler*innen des 1. Jahrgangs samt KVs durch die Linzer Altstadt auf den winterlichen Pöstlingberg. Nach steilem Anstieg bis zum Gipfelsieg + Gruppenfoto gönnten…

    Ansehen

  • HBLA Fitness Cup 2023

    Den Titel "Fitteste Klasse der HBLA für künstlerische Gestaltung" holten sich heuer die Schüler*innen der 4B-Klasse ! Bei den diesjährigen Standard-Tests im BSP-Unterricht als Rückmeldung zur Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit der Schüler*innen schnitten die Titelverteidiger*innen am Semesterende sehr gut…

    Ansehen

  • Schulskitag 2023

    https://www.liferadio.at/lifeamberg/life-am-berg-nachbericht

    Ansehen

  • 2023 Young Programmers drucken YAAAS! T-Shirts

    Als Teil der Kooperation unserer Schule mit der Jugendschiene YAAAS! des Crossing Europe Filmfestivals haben sechs Schüler*innen der vierten Klassen gemeinsam mit Britta Danner, Robert Hinterleitner und Lea Bernhard 70 T-Shirts gedruckt, die während der Festivalwoche Ende April unsere jugendliche Teilnehmer*innen des…

    Ansehen

  • Faschingsturnier 2023

    FASCHINGSTURNIER am Fr, 10.2.23 - Dauer ca. 11-13 Uhr! 10:45h BESPRECHUNG in der großen Pause für alle gemeldeten Teams (ca. 10-15 Spieler*innen pro Klasse) - Treffpunkt im Turnsaal! Gespielt wird DODGEBALL nach Regeln à jew. 4 min (das Team mit den meisten Leuten am Feld gewinnt)…

    Ansehen

  • Zeichnen im Schlossmuseum

    Das Zeichnen vor dem Objekt ist ein wesentlicher Bestandteil des Grafik/Malerei-Unterrichts. So fertigten SchülerInnen der 2. Klassen Skizzen und – im wahrsten Sinne des Wortes - Naturstudien in der Natur-Ausstellung im Schlossmuseum Linz.

    Ansehen

  • Die fünften Klassen besuchen zwei Wiener Museen

    Im Rahmen des Kunstgeschichte- und Gestaltungsunterrichts und insbesondere des Themas Werkanalyse waren die fünften Klassen für einen Tag in der Bundeshauptstadt.

    Ansehen

  • Textile Accessoires

    Die Gruppe 1b/2 hat mit Molatechnik textile Accessoires ausgeführt. Dabei sind individuell gestaltete Beinstulpen unter Einsatz verschiedener Farb- und Formkontraste entstanden, die in Kombination zur Kleidung ein spezieller Blickfang sind.

    Ansehen

  • Philosophieren mit Robert Pfaller

    Der für seine scharfsinnigen Analysen der Gegenwartskultur bekannte Philosoph Dr. Robert Pfaller folgte einer Einladung der HBLA und machte im Rahmen eines Philosophierens mit den 4. Klassen die Scham zum Thema. Plötzlich so viel Grund, sich zu schämen: Flugscham, Fleischscham, Bauscham, Trägheitsscham. Shaming.…

    Ansehen

  • 1. Preis für Anna Kapshammer bei der Camera Zizanio (GR)

    Anna Sophie Kapshammer realisierte 2021-22 ein bildstarkes Musikvideo mit dem Titel "Ma Colors", zu dem ein Freund die Musik beigetragen hat. Eine junge Frau verliert sich in ihren negativen Gedanken, bis sie an ihrem Tiefpunkt angelangt ist, sie findet jedoch in eine zwischenmenschliche Beziehung, wodurch sie das Leben…

    Ansehen

  • Eine Woche beim Olympia Filmfestival in Griechenland

    Die gesamte Videoklasse des Abschlussjahrganges und zwei Absolventinnen waren gemeinsam mit David Panhofer und Robert Hinterleitner von 4. bis 11. Dezember beim internationalen Olympia Filmfestival in Pyrgos (Griechenland). Dessen Jugendprogramm, die Camera Zizanio, versammelt jährlich etwa 80 Jugendliche vor Ort zu…

    Ansehen

  • Life on Mars? Katharina Füger in einer Ausstellung im Kunstraum 90

    Das Institut für Kunstinitiativen c/o:K nahm sich im Rahmen der gezeigten Arbeiten Themen zum „roten Planeten“ vor: Sehnsuchtsort, Ort für Geschichten, magische Vorstellungen bis hin zu konkreten Plänen der Wissenschaft. Fotos: © Marco Prenninger   Ausstellung „Life on Mars?“, Kunstraum…

    Ansehen

  • Lichtworkshop in der Videowerkstätte

    "See it, be it" ist eine Plattform des FC Gloria, die insbesondere junge Frauen dabei unterstützt in Filmberufe zu gehen und Workshops in Schulen finanziert. In diesem zweitägigen Workshops ist es schwerpunkthaft um die Praxis des Lichtsetzens und das Finden der richtigen Einstellungen gegangen.

    Ansehen

  • 3 Schülerinnen führen Filmgespräch zu "Corsage"

    Am 7. November 2022 fand eine exklusive Filmvorführung von Marie Kreuzers "Corsage" im Moviemento-Kino in Linz statt. Drei Schülerinnen (Andrea Reininger, Julia Stöckl und Marlene Frostel), die im Vorjahr bereits Young Programmers beim Crossing Europe Filmfestival waren, führten im Anschluss an das Screening ein…

    Ansehen

  • Schullandesmeisterschaft Volleyball 2022

    alle sagten: "das geht nicht" - dann kamen welche, die wussten das nicht und haben es gemacht. (Schulhomepage)   Mit bunten T-Shirts als Spieldress in Regenbogenfarben und viel guter Stimmung im Gepäck reisten heuer gleich zwei Teams unserer Schule zum ersten Mal bei den OÖ…

    Ansehen

  • Barbara Rettigs Video "Reinigung" gewinnt Preis bei Cinema Next Tour

    Barbara Rettig hat 2021-22 in der Videowerkstätte bei Robert Hinterleitner ein experimentales Performance-Video realisiert, das bei der Cinema-Next-Tour durch Österreich einen von zwei, mit 500 Euro dotierten Preisen erhalten hat. In der Jury: Nora Bruckmüller (OÖ Nachrichten), Stefan Messner (Geschäftsführer Moviemento…

    Ansehen

  • "Schule läuft" - beim Linz Marathon 2022

    Beim diesjährigen Linz Marathon haben die drei Schüler*innen Nina, Nora und Josef eine Distanz von 10 km Laufstrecke trotz Nebelsuppe bravorös gemeistert (und das sogar innerhalb einer Stunde). Gratulation zu euren tollen Leistungen, vor allem aber gratuliere ich herzlichst zur Top-Motivation, an einem Sonntagmorgen…

    Ansehen

  • "Sparks" gewinnt beim MLA 2022

    Sparks ist ein Serious Game für Windows, MacOS und Chrome. In Sparks macht sich der/die SpielerIn in der Rolle einer Mutter auf die Suche nach ihrer Tochter, die nach einem heftigen Streit von Zuhause weggelaufen ist. Im Laufe des Spiels sammelt…

    Ansehen

  • In der Videowerkstätte eine Teamübung am Dachboden machen

    Als praktische Übung in der Videowerkstätte im Abschlussjahrgang haben wir besonderen Wert auf das Aufnehmen und Auspegeln von Ton per Kameramikro sowie Lavaliermikrofon und das Schuss-Gegenschussprinzip von Beobachteter und Beobachterin gelegt. Gefilmt wurde mit unseren Blackmagics bei Schwachlicht, um auch die Einstellung…

    Ansehen

  • Workshop Fake it!

    Die Schüler*innen der 4b haben am 12. Oktober den Workshop "Fake it! - Kunst und Social Media" während des YOUKI Medienfestivals in Wels besucht. Dabei hat die Workshopleiterin Bernadette Anzengruber - übrigens eine Absolventin der HBLA für künstl. Gestaltung - grundlegende Positionen und Stilmittel der Selbstinszenierung…

    Ansehen

  • POP goes GHOST

    wir folgen dem Beispiel von Claes Oldenbourg und kreieren übersteigerte Konsum Produkte für eine Riesen unserer Wahl

    Ansehen

  • Materialbilder mit Eitempera 4A 2022-23

    Das Thema dieser Arbeit bildete die Auseinandersetzung mit der fortschreitende Verödung ganzer Landstriche durch den Klimawandel und dem regionalen Kampf dagegen u.a. durch Aufforstungsprojekte. Dazu wurden Luftbild- und Satellitenaufnahmen verschiedener Landstriche betrachtet. Dann wurden bildnerische Ideen und Kompositionen…

    Ansehen

  • Spielkarten - 3B/2

    Die bekannten französischen Spielkarten wurden, informativ unterstützt durch viele historische und gegenwärtige Beispiele, individuell interpretiert. Ausgeführt wurden die Spielkarten in selbstgewählten Techniken, analog und digital. Die funktionsrelevante Gestaltung und die Punktspiegelung waren Rahmenbedingungen.…

    Ansehen

  • HBLA goes JuB 2022

    Auch dieses Jahr war die Hbla für künstlerische Gestaltung wieder auf der Jugend und Beruf Messe in Wels vertreten. Großen Dank gilt unseren Schüler*innen, die sehr begeistert beraten und tolle Kunstwerke gezeigt haben, und an alle beteiligten Lehrer*innen für Ihr Engagement. Wir freuen uns sehr über das…

    Ansehen

  • Bewegte Figur 3A 2022-23

    Eine "bewegte Figur" bildete das Thema der Arbeit. Nach ersten Skizzen von Figuren in Bewegung wurde eine davon ausgewählt und in größerem Maßstab "blind" aus Papier ausgeschnitten, wodurch sich eine plakative Vereinfachung ergab. Danach wurden komplementäre Farbpaare gewählt und erste Farbproben von Farbübergängen…

    Ansehen

  • „Goldene Nica u19 - Create your World"

    Mit Mary Mayrhofer geht 2022  zum 6. Mal die „Goldene Nica  u19 - Create your World" an unsere Schule! In ihrem Abschlussprojekt in der Werkstätte Textil setzte sich Mary mit ihren Depressionen auseinander, Das Objekt „Die schwarze Decke“ wird von einem Gedicht und einer Polaroid-Fotoserie…

    Ansehen

  • 2 Video-Auszeichnungen beim Prix Ars Electronica

    Unglaubliche vier Auszeichnungen hat es heuer beim Prix Ars Electronica (Young Professionals) gegeben. Aus der Videowerkstätte kommen zwei: Jasmin Pemmer mit "Saudade", die Geschichte eines jungen Mannes, der mit seinen Gefühlen nicht mehr zurecht kommt und Barbara Rettig mit "Reinigung", ein Performance-Video zu einer…

    Ansehen

  • Jugendjury beim internationalen 4RiverFilmFestival

    Bis April noch bei YAAAS, der Jugendschiene des Crossing Europe Filmfestival, als Young Programmers tätig, waren Marco Barthofer und Julia Stöckl in der letzten Woche vor Schulanfang Mitglieder der Jugendjury des internationalen 4River-Jugendfilmfestivals in Karlovac/Kroatien. Von den etwa 1600 beim Festival eingereichten…

    Ansehen

  • 2022 Projektwoche Venedig - Biennale di Venezia

    Venedig bietet aufgrund seiner Geschichte und Kultur, seiner Museen, Architektur und seiner einzigartigen Lage die Möglichkeit, europäische Kunst- und Kulturgeschichte in besonderer Qualität und Dichte kennen zu lernen. Die 59. Kunst-Biennale 2022 bot einen aktuellen Anlass für die Projektwoche, da nirgendwo…

    Ansehen

  • Sommersportwoche 2022

    Kennenlernen, Outdoor-Bewegung, Spiel und Badespaß für die 1. Klassen am schönen Mattsee! Begleitung: Axel Polanschütz, Daniela Tilg, Lukas Matha Schnupper-Sportprogramm: Windsurfen, Segeln, Tennis, Inlineskaten, Yoga, Schwimmen am Morgen und Beachvolleyball am Abend im Strandbad!

    Ansehen

  • Auszeichnung der Kooperation unserer Schule mit YAAAS!

    Die Kooperation unserer Schule mit der Jugendschiene YAAAS! des Crossing Europe Filmfestivals wurde durch Culture Connected ausgezeichnet. Zwar ist diese Zusammenarbeit deutlich weitreichender, schließt nicht nur die intensive Einbindung zahlreicher Schüler*innen als YAAAS! Young Programmers oder Teilnehmer*innen des…

    Ansehen

  • Werke von Schülerinnen und Schülern im Museum Angerlehner

    Schmück dich! Kunst am eigenen Körper. Werke der Schülerinnen und Schüler der HBLA für künstlerische Gestaltung Linz konnten während der Buchpräsentation zur Ausstellung Mit Eigensinn* Schmuck aus Österreich. Künstlerinnen im Fokus bestaunt und zum Speed-Daten ausgeborgt werden. In…

    Ansehen

  • Schulbeach Cup 2022

    DIE Schullandesmeisterschaft im Beachvolleyball! "Voi cool woas - und nass und koid!" Zwar erspielte unsere Schule den letzten Platz beim "SchulBeachCup" in Marchtrenk, allerdings war die erstmalige…

    Ansehen

  • Im Videounterricht ein Remake zu "Blade" filmen (4b2)

    Es handelt sich um die Opening Scene von Stephen Norringtons Vampire-Story "Blade" aus dem Jahr 1998, die zugegebenermaßen voll ist von stereotypen Rollenbildern, die auf amüsante Weise von dieser Gruppe neuinterpretiert werden.

    Ansehen

  • Rocky einmal anders - ein Remake der 4b1

    Rocky, den Boxer, der nach seiner "Adrian" ruft, kennt praktisch jede*r aus den insgesamt acht Filmen von John Avildson. Die 4b1 interpretiert eine "ikonische" Szene aus dem ersten Teil neu und realisiert damit das Abschlussprojekt in der Videoklasse von Robert Hinterleitner im Sommersemester 2022.

    Ansehen

  • Fight Club goes Art Club (4a1)

    Es handelt sich um eine der bekanntesten Szenen aus David Finchers "Fightclub"  aus dem Jahr 1999, die in einen vollkommen neuen Kontext gestellt wird. Dieses Remake wird von der 4a2 in der Videoklasse von Robert Hinterleitner im Sommersemester 2022 realisiert.

    Ansehen

  • Plasencia Encorto Auszeichnung

    Nach dem Preis beim Prix Ars Electronica und dem Hauptpreis beim MLA (Wien) erhält Sabine Wimmers Video, in dem es um einen jungen Mann geht, der von seinen Filmplakaten Liebestipps bekommt, den zweiten Hauptpreis für das zweitbeste internationale Video. Da Sabine verhindert war, haben den Preis Susanna Humer, Marlene…

    Ansehen

  • Drei Maturantinnen moderieren das YAAAS! CloseUp 22

    Im Vorjahr noch als Young Programmer tätig, brillieren die drei heuer mit einer sachlich fundierten, sehr amüsanten Moderation des YAAAS CloseUp, zu dem zwei junge Filmemacher*innen (Elena Wolff und Luzia Johow) eingeladen werden, ihre Erstlingsvideos im Vergleich mit aktuellen Arbeiten zu zeigen und sich in einem…

    Ansehen

  • Eine coole YAAAS!-Disco-Premiere!

    Barbara Rettig war 2021 Teilnehmerin beim YAAAS! Videoprojekt, Fabian Wenzelhuber und Vanessa Petrusic Young Programmers. Heuer haben sie trotz Vorbereitung auf die Reifeprüfung an einem Namen in der Festivalwoche die Turntables übernommen und am 30. April ab 20:00 am OK-Platz ihre Musik aufgelegt, um dann – nach…

    Ansehen

  • Linzer Brückenlauf 2022

    Infos unter www.3-brueckenlauf.at!

    Ansehen

  • Mit "Fuchs und Henne" gegen den Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine

    SchülerInnen der HBLA für künstlerische Gestaltung haben unter Mitwirkung von Mag. Andreas Buttinger für eine künstlerische Intervention im öffentlichen Raum, gegen den brutalen Angriffskrieg der Russischen Föderation gegen die Ukraine, überdimensionale Spielfiguren hergestellt. Damit wurde am Mittwoch, den 27.4.22…

    Ansehen

  • Sieben Schüler*innen beim YAAAS! Videoprojekt

    Im Zentrum der Jugendschiene des Crossing Europe Filmfestivals steht das Videoprojekt, im Rahmen dessen ca. 40 Jugendlichen die Chance geboten wird, in vier Teams eigene Beiträge zu einem virulenten Thema zu realisieren. Teilnehmer*innen kommen nicht nur aus Oberösterreich, sondern aus ganz Europa. Jedes Team wird…

    Ansehen

  • Marlene Frostel rockt @yaaas_crossingeurope

    Marlene Frostel, 4A-Klasse, hat im Oktober 2021 den Instagramkanal der Jugendschiene des Crossing Europe Filmfestivals für ein Jahr übernommen, und berichtet backstage: von der Auswahl der Filme für den YAAAS! Competition, vom Siebdruck der 70 T-SHirts für die Teilnehmer*innen des Videoprojekts und von allen Erlebnissen…

    Ansehen

  • Schulskitag 2022

    Breaking! Rosa Osterhase auf Skibrettern in Hinterstoder gesichtet!

    Ansehen

  • "Liebe ist kein Spielfilm" bei spanischem Jugendfilmfestival

    Sabine Wimmers Video wurde für das internationale Filmfestival Plasencia Encorto in Westspanien ausgewählt und läuft dort im Wettbewerb von 5. bis 8. Mai.

    Ansehen

  • Bildparaphrasen 4A 2021-22

    Paraphrasen im Medium Bild nehmen erkennbare Vorbilder auf, um diese im Sinne der eigenen Aussage- bzw. Ausdrucksabsichten zu verändern. Dabei bleiben wesentliche Charakteristika wiedererkennbar erhalten, um die Veränderungen zum ursprünglichen Werk in Beziehung setzen zu können. Paraphrasen können das Vorbild…

    Ansehen

  • Expressionistisches Selbstporträt

    Den KünstlerInnen des Expressionismus (künstlerische Bewegung im frühen 20. Jhdt.) waren nicht die wirklichkeitsgetreue Wiedergabe von Eindrücken und schöne Formen wichtig; sie drückten ihre subjektiven Regungen aus. Sie gaben direkt und spontan ein „durchfühlt“ interpretiertes Motiv weiter. Markant sind ein…

    Ansehen

  • U-Bahn (Triptychon nach Max Beckmann)

    Max Beckmann (1884 – 1950) war ein deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer zur Zeit des Expressionismus. Er malte, was er sah, war aber nie ein Naturalist und warnte auch später seine Schüler vor gedankenloser Nachahmung der sichtbaren Welt. Die Verwandlung der Wirklichkeit in Farbe und Form, die Übertragung des…

    Ansehen

  • Selbstportraits 3A 2021-22

    Schülerinnen der 3A1 in Grafik/Malerei haben im Verlauf des Schuljahres einige Herangehensweisen an das Thema der Darstellung von Kopf bzw. Gesicht erprobt, für die Fotos als Informationsmedium für die Gestalt und Formen des Kopfes verwendet wurden. Am Beginn standen einige SW-Fotos des Kopfes von verschiedenen…

    Ansehen

  • Business Trophy für die HAK Traun

    Anlässlich der Wirtschaftsgala der HAK in Traun, am 23.6.2022, bei der SchülerInnen eine Auszeichnung erhalten sollten, haben die SchülerInnen der HBLA  in der Werkstätte Metall Pins geschaffen, die als Blätter eines Baumes erscheinen. Die Metapher eines Baumes für eine Ausbildungsstätte und der grünenden…

    Ansehen

  • YAAAS! Young Programmers 22

    Unsere YAAAS! Young Programmers 2022 (Marlene Frostel, Oliver Parsch, Andrea Reininger, Julia Stöckl, Marie-Louise Schmindinger und Marco Barthofer) treffen die Filmauswahl für die CROSSING EUROPE Wettbewerbsschiene YAAAS! Competition. In dieser Sektion laufen sechs Spielfilme, die um den Festivalpreis YAAAS! Competition…

    Ansehen

  • Jausen-Stillleben

    Zu Beginn stand ein Happening „Essen und Zeichnen“. Die spontanen Skizzen dienten als Quellen für Stillleben-Kompositionen. Persönliche Ideen fanden in diesen kleinformatigen Gouachen Verwirklichung. Eine anfänglich eingeschränkte Farbpalette wurde allmählich komplexer. Das kleine Format half dabei in Varianten…

    Ansehen

  • 2021 Oida gewinnt YCN-award

    "Oida" gewinnt den Youth Cinema Award für das beste internationale Workshopvideo, das im Rahmen des YAAAS! Videoprojekts 2021 entstanden ist. Herzlichen Glückwunsch an David Panhofer und das von ihm im Juni 2021 betreute Team, sowie an die Fliege, die ihre Rolle mit Bravour (wenn auch etwas unterkühlt) gemeistert…

    Ansehen

  • POP Konsumartikel

    Was wäre...wenn alle Alltagsobjekte plötzlich riesenhaft und mit wackelnden, anschmiegsamen Wänden vor uns Auftauchen würden?

    Ansehen

  • Federzeichnung im Großformat 2A 2021-22

    Von einer Naturstudie eines Tierschädels in Grafit ausgehend, wurden Zeichnungen mit Feder und Tusche hergestellt. Dabei wurde die Studie auf ein Format 65 : 50 cm vergrößert. Dann wurden die Grauwerte der modellierten Bleistiftstudie in zeichnerische Strukturen übersetzt, welche aus der Nähe als solche gut zu erkennen…

    Ansehen

  • Schule läuft

    Linz Oberbank Marathon am Sonntag, 23./24.10.2021 Bewerb: "Linz AG Viertelmarathon - Schule läuft" Distanz: 10,5 km Outfit: sportliche 80er Motto: mit Stil ins Ziel :-)   Herzliche…

    Ansehen

  • Filmscreening & -gespräch "Surviving Gusen"

    Am 18. Oktober 2021 um 15:30 präsentiert Gerald Harringer als einer von zwei Regisseuren den Dokumentarfilm „Suviving Gusen“ an der HBLA für künstlerische Gestaltung und stellt sich im Anschluss einem Filmgespräch. Hier eine Kurzbeschreibung von der Homepage http://www.surviving-gusen.comDer Film…

    Ansehen

  • Im imaginären Museum 4A 2021-22

    Augen werden nicht nur als  "Fenster zur Seele" betrachtet, sondern sie sind auch aktive Mittel zur Erkundung der Umgebung und vor allem auch Kommunikationsmittel. Menschen handeln mit ihrem Blicken. Freundlich, feindselig oder neugierig blicken, zu beobachten, etc. ist eine alltägliche, aber selten bewusst wahrgenommene…

    Ansehen

  • Naomi Hozaien gewinnt Preis bei den Video&Filmtagen Wien

    "Mutter“ ist der Titel des Abschlussprojektes von Naomi Hozaien an der HBLA für Kunst und Gestaltung. Diese „post-apokalyptischen Vision“, die im Fach Video bei Robert Hinterleitner entstanden ist, erzählt von einer Mutter, die aus dem Haus ihrer verwahrlosten Kinder zu flüchten versucht.Die Jurybegründung:"Wir…

    Ansehen

  • Wandertag mit Skizzenbuch

    Nach langen Zeiten des Distance-Learnings in den vergangenen Jahren und Unterricht in den eigenen vier Wänden startete das Schuljahr für die 3B der HBLA für künstlerische Gestaltung in Linz mit einem Wandertag. Doch wenn Kunstschaffende ausrücken, darf auch das Skizzenbuch nicht fehlen - ganz im Sinne der Ausbildung…

    Ansehen

  • 2021 Koop mit Crossing Europe Festival wird ausgezeichnet

    Als Teil des Programmes der Jugendschiene YAAAS! des Crossing Europe Filmfestival Linz hat am 2. Juni 2021 die YAAAS! Workshoprally stattgefunden - ein Kooperationsprojekt, an dem nicht nur viele SchülerInnen der HBLA für künstlerische Gestaltung teilgenommen haben, sondern deren Programmpunkte von den YAAAS! Young…

    Ansehen

  • Media Literacy Award 2021 für Sabine Wimmer

    „Liebe ist kein Spielfilm“ ist ein Video von Sabine Wimmer und ist als Abschlussprojekt im Fach Video der HBLA für Kunst Linz bei Robert Hinterleitner entstanden. Inhaltlich geht es um einen jungen Mann, der von seinen Filmplakaten Liebestipps bekommt. Geschickt werden berühmte Filmszenen parodiert, indem sowohl…

    Ansehen

  • Anerkennung Prix Ars Electronica Young Professionals

    Sabine Wimmers Video "Liebe ist kein Spielfilm", eine Parodie auf eine Auswahl berühmter Filmliebesszenen, wurde bei der Preisverleihung des ARS Electronica Festivals (Create your world) nach Ankündigung im Mai jetzt öffentlich ausgezeichnet. Das Video handelt von ... natürlich ... der Liebe und wie der Protagonist…

    Ansehen

  • "Best of Corona" in der Lawinengalerie Riesneralm

    Die Riesneralm Bergbahnen Donnersbachwald errichteten im Frühsommer 2021 eine sog. "Lawinengalerie", welche unterhalb der höchsten Erhebung, des Krispen (1922 m), entlang eines angelegten Pfades zum Gipfel, aus 10 stählernen Vitrinen besteht. Dank dieses einmaligen und innovativen Projektes wurde uns die Möglichkeit…

    Ansehen

  • Projektwoche 2A

    Zwischen 05. und 08. Juli besuchten die Schülerinnen der 2A und der 2B (JG 2019). In Tagesexkursionen Museen und Ausstellungen in Linz.

    Ansehen

  • KUL-Preis für exzellente Diplomarbeit 2021

    Mit dem KUL-Preis werden Schülerinnen und Schüler für ihre hervorragenden Diplomarbeiten in drei Themengebieten ausgezeichnet. Tina Schmitsberger, Jonas Mayrhofer und Laurens Seemann wurden bei den Feierlichtkeiten in der Katholisch-theologischen Universität Linz für ihre Diplomarbeit für Kunstwissenschaft ausgezeichnet.…

    Ansehen

  • YAAAS! Close-Up 2021

    Diese Veranstaltung war eine Kooperation von YAAAS!, der Jugendschiene des Crossing Europe Filmfestival in Kooperation mit YOUKI (Internationales Jugend Medien Festival). Moderiert wurde dieser Livestream auf originelle Weise von den Young Programmers 2020, vier Schüler*innen unserer Schule: Jonas Mayrhofer, Hanna Triefhaider,…

    Ansehen

  • YAAAS!-Videprojekt 2021

    Beim Crossing Europe Filmfestival 2021 realisierten 40 Jugendliche in vier Teams mit Hilfe eines Mentors Videobeiträge. Das Thema war "My sweetest taboo - von der Versuchung, Grenzen zu brechen". Unter dem Titel ging es nicht darum, ein Tabu zu brechen, sondern zu fragen, welche Normen unserer Gesellschaft für Jugendliche…

    Ansehen

  • Glasdarstellungen 1A 2020-21

    Die Darstellung von Glas und seiner Transparenz stellt eine Herausforderung dar. Proportionen, Symmetrie in der Geometrie der Körper, Komposition und die feinen Hell - Dunkel Kontraste sind Teile dieser Aufgabenstellung.

    Ansehen

  • Zwei Figuren - ein Paar 2A 2020-21

    Die Darstellung von menschlichen Figuren ausgehend von einfachen Proportionsschemata gehört zu den "klassischen" Aufgaben in der Ausbildung der Grafik und Malerei. Dabei ist sowohl die Kenntnis grundsätzlicher Proportionsverhältnisse wichtig, wie die Vorstellung verschiedener Bewegungsmöglichkeiten. Beides zusammen…

    Ansehen

  • Wärmestube - Unterstützung für obdachlose Menschen

    Die 4A hat im Rahmen des Religions-Unterrichts ein Sozialprojekt zur Unterstützung der Caritas Wärmestube durchgeführt. Insgesamt wurden 2 550,-€ gespendet. Die Idee, obdach- und wohnungslose Menschen in Zeiten von Corona zu unterstützen, bekam im Laufe der Projektentwicklung im wahrsten Sinne…

    Ansehen

  • YAAAS! Young Programmers 2021

    Als Kooperation der HBLA für Kunst mit dem Crossing Europe Filmfestival haben jedes Jahr 6 Schüler*innen der vierten Klassen die Möglichkeit bei der Jugendschiene YAAAS! mitzuarbeiten. Lea Haslmaier, Marlene Mayrhofer, Adrian Turkic, Eva Lackner, Fabian Wenzelhumer und Vanessa Petrusic trafen die Filmauswahl für…

    Ansehen

  • Auszeichnung Olympia Filmfestival 2020

    Naomi Hozaiens Video "Dear Diary" ist im Rahmen des Homeschooling-Unterrichts während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 im Fach Video bei Robert Hinterleitner entstanden und hat nach der Auszeichnung bei den Wiener Video und Filmtagen den dritten Preis im internationalen Wettbewerb des Olympia Filmfestivals in…

    Ansehen

  • Wicked Wales Jugendfilmfestival Auszeichnungen

    WICKED WALES ist ein Jugendfilmfestival in Großbritannien, das am 1. November drei Abschlussprojekte unserer Schule ausgezeichnet hat: Maria Potzmaders „Reminisence“ erhält den 1. Preis für den besten Kurzfilm (Genre Fiktion) der 19- bis 26-Jährigen, Johanna Weiss' „Triad“ bekommt eine „besondere Anerkennung“…

    Ansehen

  • Auszeichnung bei den Video&Filmtagen Wien

    Die Jurybegründung:  „Liebes Tagebuch“ ist ein Film, der sich mit einem Thema beschäftigt, das kaum aktueller sein könnte: die Coronavirus-Quarantäne. Aus der Stille der Isolation wird eine klassische Horror-Geschichte entwickelt, die mit prachtvoll inszenierten Bildern erzählt wird. Dazu erklingt eine…

    Ansehen

  • YAAAS! Shorts 2020

    Nachdem das Crossing Europe Filmfestival im April 2020 abgesagt werden musste, ist auch die Kooperation der HLA Kunst mit YAAAS!, der Jugendschiene des Filmfestivals, zumindest bis zum Herbst ins Wasser gefallen. Als Ersatz werden am 9. Oktober ab 15:30 sieben der in der Videowerkstätte bei Robert Hinterleitner realisierten…

    Ansehen

  • Video&Filmtage 2020

    Fünf unserer im Jahr 2020 in der Videowerkstätte bei Robert Hinterleitner realisierten Videos werden beim jungen Kurzfilmfestival Wien, das vom 8. bis 12. Oktober in der Urania (Uraniastraße 1, 1010 Wien) stattfindet, gezeigt. Fünf Tage Filmfieber, fünf Tage Filmfeier: Jonas Mayrhofers „Verrückt, oder?“, Maria…

    Ansehen

  • Das brandneue Imagevideo der HBLA

    Für den Onlineauftritt unserer Schule hat die Videowerkstätte des fünften Jahrganges mit Verstärkung zweier Viertklässler*innen vier Tage lang an einem Remake des Fanta4-Songs "MfG" gearbeitet, um so auf ausgefallene Weise über das Leben in unserer Schule in Reim und Bild zu berichten. Unterstützt wurden Dreh…

    Ansehen

  • English Week 2020 der 4. JG

    Alle waren erleichtert, dass in der letzten Septemberwoche die traditionelle English Week an der Schule stattfinden konnte. Vier junge und engagierte Native Speakers aus den USA und Neuseeland verbrachten täglich sechs Einheiten in den vier Gruppen der 4. Jahrgänge, um die verschiedensten Themen zu besprechen. Jede…

    Ansehen

  • Preis beim Jugendfilmfestival Plasencia Encorto für Sophie Rieger

    “Kissed by the Muse” ist 2018-19 als Abschlussprojekt in der Videowerkstätte bei Robert Hinterleitner entstanden und ist ein Trailer zu einem nicht existierenden Film. Das Video handelt von einer jungen allseits talentierten Künstlerin, die sich in der Kunstwelt noch nicht durchsetzen kann. Dann verändert…

    Ansehen

  • Schreiben in Metall

    Vom Betrachten mit Worten und gedanklichen Bildern   Schreiben: beinahe überall und jederzeit möglich, öffnet neue Denkräume, zum Erinnern von Gefühlen, um etwas unter völlig neuen Gesichtspunkten zu betrachten, der Fantasie Raum zu geben, Reales mit Erdachtem zu verbinden. Manchmal…

    Ansehen

  • Corti a Ponte Jugendfilmfestival Auszeichnung

    Romana Hochmayers Stop Motion Video, das bereits im Jahr 2018 in der Videowerkstätte von Robert Hinterleitner entstanden ist, wurde mit einer Lobenden Erwähnung beim internationalen Jugendfilmfestival Corti a Ponte in Padua und Venedig ausgezeichnet. Romanas Absicht war es, den inneren Prozess einer Künstlerin bei…

    Ansehen

  • Nominierung für MICE (Jugendfilmfestival Valencia)

    Das im vierten Jahrgang im Fach Video bei Robert Hinterleitner entstandene Video mit dem Titel „Dirty Working“ wurde für den Wettbewerb des internationalen Jugendfilmfestivals MICE, das in Valencia, Madrid und anderen spanischen Städten von 4. bis 17. Mail stattfindet, ausgewählt. Das Video ist eine Parodie…

    Ansehen

  • Nominierung für Plasencia Encorto (Jugendfilmfestival Spanien)

    Sophie Riegers Video "Kissed by the Muse" handelt von einer jungen omni-talentierten Künstlerin, die sich in der Kunstwelt noch nicht durchsetzen kann. Dann verändert eine Nacht ihr Leben und von der Muse geküsst, die so schnell gegangen war wie sich aufgetaucht ist, kreiert sie Kunstwerke mit denen sie Ansehen erlangt.…

    Ansehen

  • Buch als künstlerisches Medium

    Unser 4.Jahrgang hat am 4.März (4A) und 5.März 2020 (4B) die besondere Gelegenheit wahrgenommen, sich mit grundlegenden Techniken des Buchbindens vertraut zu machen. Frau Mag.a Bachmann hat in das künstlerische Medium Buch eingeführt und konnte die Schüler*innen vom gestalterischen Potential des Mediums Buch begeistern. Einige…

    Ansehen

  • Workshop Filmberufe & Tontechnik

    Als Infoveranstaltung und Fortbildung für jene, die in der Videowerkstätte im Abschlussjahrgang gerade ihr Videoprojekt fertigstellen und wenige Interessierte der vierten Klassen hat Teresa Schwind, eine Tonmeisterin, die für den FC Gloria und das Projekt "See it, be it!" arbeitet, einen Einblick in die Arbeitsfelder…

    Ansehen

  • Native English in Kunstgeschichte

    Eine besondere Gelegenheit speziell für unsere Schüler/innen bietet heuer unsere Fremdsprachenassistentin Fr. Emily Moore aus den USA. Sie verbindet sehr engagiert die Praxis der englischen Sprache mit ihrem facheinschlägigen Wissen im Bereich Kunst  u.a. im Fach Kunstgeschichte in der 5B. So können die…

    Ansehen

  • Reizcollage 3A

    Ausgehend von 3 kleinen Bildausschnitten einer Grafik von Othmar Zechyr gestalteten die Schülerinnen eine narrative Zeichnung. Mittels Tusche und Feder wurde der Duktus des Künstlers nachgeahmt. Dabei sollten sich die angebrachten Schnipsel nicht mehr von der Zeichnung unterscheiden.

    Ansehen

  • 2B/1 Metall in der Landesgalerie OÖ

    Im Rahmen des Werkstättenunterrichts Metall hat die Gruppe 2B/1 die Ausstellung „Metall und mehr. Helmuth Gsöllpointners Meisterklasse.“ besucht. Gegenüberstellungen von Werken der Studienzeit und aktuellen Arbeiten einer Auswahl von Absolvent/innen der Meisterklasse Metall vermittelten die berufliche Vielfalt…

    Ansehen

  • Klima Impulstag

    Wie sind wir persönlich von der Klimakrise betroffen? Was kann unsere Schule zum Klimaschutz beitragen? Was kann jeder und jede einzelne tun? Um diese und weitere Fragen ging es am Klima-Impuls-Tag, der am Freitag dem 13. Dezember an der HBLA für künstlerische Gestaltung stattgefunden hat. Als…

    Ansehen

  • 2B im Workshopzentrum Di@log in der AK

    Ein Lohn, der nicht zum Leben reicht und Arbeitsbedingungen, die krank machen und manchmal töten: Das ist die Lebensrealität vieler, die die Rohstoffe für unsere Smartphones abbauen und die Einzelteile zusammenbauen. Marketingtricks verführen uns gekonnt zum Kauf und verschweigen den hohen Preis, den andere Menschen…

    Ansehen

  • Camera Zizanio in Pyrgos, Griechenland 2019

    8 Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs reisten von 30. Dezember 2019 – 8. Dezember 2019 zum internationalen Jungendfilmfestival „Camera Zizanio“ in Pyrgos (Griechenland), das im Rahmen des Olympia Filmfestivals stattfindet. 4 Einreichung unserer Schülerinnen wurden für den Internationalen Wettbewerb nominiert…

    Ansehen

  • Eislaufen vor Weihnachten

    Frischluft-Gaudi am Eislaufplatz und in der Eishalle Linz vor den Weihnachtsferien im Sportunterricht mit den 1.-4.Klassen der HBLA für künstlerische Gestaltung

    Ansehen

  • YOUKI-Jury und Festival-TV 2019

    9 SchülerInnen der Videowerkstätte im Abschlussjahrgang waren im Rahmen der Kooperation der HBLA für künstlerische Gestaltung, YAAAS! (der Jugendschiene des Crossing Europe Filmfestivals Linz) und YOUKI (dem Jugendfilmfestival Wels) JurorInnen für den YOUKI-Regionalaward und vergaben den Preis an den Kurzfilm "Sehr…

    Ansehen

  • Jüdisches Wien

    Am 29.10. unternahm die 3a Klasse im Rahmen des Religionsunterrichts (fächerübergreifend mit Deutsch) eine Exkursion ins jüdische Wien, Leopoldstadt. Wir bekamen einen Einblick in jüdisches Leben heute, folgten dem durch Gedenktafeln markierten „Weg der Erinnerung” und besuchten den Stadttempel. Die…

    Ansehen

  • Media Literacy Award (MLA) 2019

    Drei Videos der HBLA sowie ein Video, das während YAAAS! (der Jugendschiene des Crossing Europe Filmfestival Linz) mit Beteiligung von zwei SchülerInnen der HBLA realisiert wurde, brachten eine Rekordbeteiligung von 16 SchülerInnen und drei Betreuern beim Media Literacy Award Wien 2019. Anna Haderers Animation "Masken",…

    Ansehen

  • Spendenprojekt "Schüler helfen Schülern"

    Auch dieses Jahr konnten wieder viele Spendengelder für das OÖJRK und den Guten Zweck gesammelt werden! Danke für eure tollen Spendenbeiträge, besonderer Dank gilt den Jugendrotkreuz-Klassenreferent*innen und den Klassenvorständ*innen, welche die Organisation dieses Projekts unterstützt haben.   Spendenbelege…

    Ansehen

  • KONSERVIERUNG

    Konservierung bezeichnet die Verlängerung der Haltbarkeit von Gegenständen durch eine Minderung der chemischen Alterung. Die Schüler*innen der 4A und 4B setzten sich kritisch, spielerisch oder provokant mit diesem Begriff auseinander und übertrugen ihre Ideen in ein Emaille-Objekt.

    Ansehen

  • Inspiration Experiment Metall

    Schülerinnen und Schüler des 4.Jahrgangs haben sich mit der Autorin Marianne Jungmaier getroffen und sich dem lustvollen Schreiben gewidmet: Schreiben und Lesen eigener Texte in der Gruppe, Feedback bekommen und Feedback geben, Showing und Telling, Assoziationen, Observing Nature, nüchternes Protokoll und innere…

    Ansehen

  • 4-River-Filmfestival Karlovac (Kroatien)

    Isabella Victora und Sophie Kocher haben die Chance erhalten als Mitglieder der internationalen Jugendjury fünf Preise beim internationalen Jugendfilmfestival in Karlovac (Kroatien) zu vergeben. Gemeinsam mit ca. 200 internationalen Gästen im Alter zwischen 15 und 20 Jahren haben sie 70 Videos gesichtet, diskutiert…

    Ansehen

  • Giffoni Filmfestival in Süditalien

    Nora Kienasberger, Katharina Fleischanderl und Maria Potzmader hatten in den Sommerferien 2019 die Gelegenheit für fast zwei Wochen das internationale Giffoni Film-Festival in Italien zu besuchen, als Jury-Mitglieder teilzunehmen und somit Österreich in den Kategorien 16+ und 18+ zu vertreten. Mehr als 6000 Jugendliche…

    Ansehen

  • Sommersportwoche Mattsee 2019

    Gemeinsame Sommersportwoche mit 64 Schüler/innen der HBLA für künstlerische Gestaltung Linz in Mattsee (Salzburg)   Wetter: all incl. (heiß, sonnig, bewölkt, windig, Nieselregen, Flaute) Wassertemperatur: Mattsee 25°C Unterkünfte…

    Ansehen

  • School Fitness Cup

    FITNESS CUP der HBLA für künstlerische Gestaltung Linz! Am Schulschluss werden die während des Schuljahres durchgeführten Fitnesstests aus dem BSP-Unterricht ausgewertet und die fitteste Klasse der Schule gekürt: Zu gewinnen gibt es neben dem offiziellen Titel "Fitteste Klasse…

    Ansehen

  • Venedigreise der 4A und 4B

    Reiseeindrücke von SchülerInnen des 4.Jahrgangs: Um 23:00h ging die Reise nach Venedig mit dem Nachtzug los. Voller Vorfreude verbrachten wir fast zehn Stunden in unseren Abteilen und versuchten, ein bisschen Schlaf zu bekommen. Dass Venedig eine unglaublich vielseitige Stadt ist, wurde uns vom ersten…

    Ansehen

  • Graz - Designmonat - 2019

    Mitte Mai machte sich der gesamte zweite Jahrgang (bis auf wenige Ausnahmen) mit vier Lehrkräften auf den Weg nach Graz, um sich unter dem Vorwand sich weiterzubilden, die Stadt unsicher zu machen. Graz hat uns mit ihren/seinen kleinen Cafés und Bio-Läden sofort in den Bann gezogen. Neben der kulinarischen Vielfalt…

    Ansehen

  • Jugendredewettbewerb 2019

    Am 9. Mai 2019 fand der 67. Landes-Jugendredewettbewerb im Steinernen Saal in Linz statt. Barbara Rettig, Schülerin der 2A, überzeugte mit ihrem ausdrucksstarken Text „Verbraucht“ (Kategorie „Neues Sprachrohr“) neben der Jury auch das Publikum, in dem alle KlassenkollegInnen anwesend waren. Die…

    Ansehen

  • YAAAS! Jugendschiene Crossing Europe Filmfestival 2019

    YAAAS! ist die Jugendsparte des Crossing Europe Filmfestivals, die von Robert Hinterleitner geleitet und von einer Absolventin der HBLA (Sarah Oos) unterstützt wird. YAAAS! kooperiert eng mit der HBLA für künstlerische Gestaltung, woraus sich für die SchülerInnen der HBLA unzählige Möglichkeiten ergeben, in ein…

    Ansehen

  • Kunststadt München 2019

    Im März 2019 sind die Schülerinnen und Schüler der 3.Klassen im Rahmen ihrer dreitägigen gemeinsamen Reise in das vielfältige Kulturangebot Münchens eingetaucht. Es wurden dabei zahlreiche Bezüge zu den Werkstätten im Fachbereich und zur Kunstgeschichte ermöglicht und in der Wahrnehmung von Originalen…

    Ansehen

  • Faschingsturnier 2019

    Ein großes Dankeschön an alle helfenden Hände bei diesem tollen Schul-Event!     Sponsoring durch Direktion engagierte Lehrer/innen Eltern und Elternverein     Organisation: Schüler/innen-Vertretung (Lena, Paul, Barbara, Tobias)   Turnierleitung:…

    Ansehen

  • Tiere aus Metall

    sägen - kanten - ätzen - schmirgeln - ritzen - schwärzen - nieten - feilen - bohren - biegen

    Ansehen

  • Preis für das beste internationale Schulvideo beim Timelinefestival 2019

    „Stop Emotion“ von Romana Hochmayer ist ein Video, das sehr aufwändig unter frostigen Bedingungen im Winter 2018/19 am nicht geheizten Dachboden der HBLA für künstlerische Gestaltung entstanden ist. Bei dieser Animation dienten Wand und Boden als Bildfläche, auf der mittels etwa 700 Stop-Motion-Bildern die Geschichte…

    Ansehen

  • Street Art, Dog Art und andere Erkundungen in der Stadt und am Papier

    Zusammen mit der Kunsthistorikerin und Autorin Mag.a Brigitta Höpler konnten wir im Sommersemester 2019 ein Projekt in Wien mit der 4B realisieren, für das wir eine Projektförderung von Kulturkontakt Austria erhielten. Wir danken für diese finanzielle Unterstützung! Kunst im öffentlichen Raum, Schrift und…

    Ansehen

  • Skitag 2019

    Schulbezogene Veranstaltung   Skitag-Angebot für alle Schüler/innen aus dem II.-IV. Jahrgang   Voraussetzung: freiwillige Teilnahme, ausreichend Eigenkönnen und Ausrüstung   Anmeldungen 2018: ca. 50 Schüler/innen…

    Ansehen

  • HUM-Standorte in OÖ

    Ein BILD-OBJEKT der HBLA für künstlerische Gestaltung. Realisiert durch die Zusammenarbeit von 7 KollegInnen des künstlerischen Fachbereichs der HBLA. Die 6 Materialien repräsentieren die 6 Bildungsregionen von OÖ, die leuchtenden Punkte die 26 Standorte humanberuflicher…

    Ansehen

  • "Kubismus" 3B

    Schülerinnen der 3B beschäftigten sich eingehend mit dem Kubismus. Auf selbst hergestellten Leinwänden wurden eigene Interpretationen dazu ausgehend von einem Stillleben malerisch mit Acrylfarben umgesetzt.

    Ansehen

  • Camera Zizanio und Mythos Projekt 2018

    Sechs SchülerInnen der 5b und eine Absolventin (Romana Hochmayer) sowie die zwei Videolehrer der HBLA für Kunst wurden im Dezember 2018 zum internationalen Jungendfilmfestival Camera Zizanio (und Olympia Filmfestival) in Pyrgos (Griechenland) für acht Tage geladen, nicht nur Filme zu schauen und kulturelle Veranstaltungen…

    Ansehen

  • Zweiter und achter Platz beim ETS-Videowettbewerb 2018

    Im Fach Video entstanden im Sommersemester 2018 zwei Videos zum Thema "Sprachen neu denken - Grenzen überwinden" für den ETS Videowettbewerb des Österreichischen Sprachenkompetenz-Zentrums. Die Videos erreichten jeweils den 2. und den 8. Platz. Die feierliche Übergabe…

    Ansehen

  • Werkschau Holz

    Verschiedene Projektrealisationen im Werkstättenbereich Holz.

    Ansehen

  • Zeitreise

    Im Rahmen des GPB Unterrichts finden immer wieder kleinere Projektarbeiten statt. So startete der Vierte Jahrgang im aktuellen Schuljahr 2018/19 damit, sich mit der Thematik der Antike, im speziellen mit Griechenland, innerhalb kleiner Gruppen zu beschäftigen. Um die unterschiedlichen Lerntypen sowie die indivduellen…

    Ansehen

  • Media Literacy Award (MLA) 2018

    Unser Aufenthalt beim mla 2018 (Media Literacy Award 2018 Wien, veranstaltet von Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung/BMBWF), der im Dschungel im Museumsquartier stattfand, war wieder ein voller Erfolg. Es wurde seitens des Veranstalters die Qualität der an unserer Schule realisierten Arbeiten…

    Ansehen

  • "Florales" 2A/2B

    Im Rahmen des Grafik/Malerei-Unterrichts besuchten Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen den Botanischen Garten um Skizzen und Studien von der vielseitigen Pflanzenwelt zu nehmen. Formen und Farben wurden festgehalten und später im Unterricht mittels Aquarellfarben in freier Interpretation zu Papier gebracht.…

    Ansehen

  • Stencils 2B

    Projekt Stencils in der Klasse 2B. Entwürfe für Schablonen zeichnen und aus Messing sägen.

    Ansehen

  • Textile Objekte in der PH OÖ Campus Huemerstraße

    Anlässlich der Auftaktveranstaltung des Fortbildungsjahres 2018/19 an der PH OÖ unter dem Titel "Auf Takt - Frei denken" stellen Schülerinnen und Schüler der 5.Klassen Ergebnisse aus dem Unterricht in Textilem Gestalten aus. Ausgangspunkt für den Gestaltungsprozess waren Sprichwörter, Redewendungen, Begriffe…

    Ansehen

  • Stencils 2A

    Projekt Stencil in der Klasse 2A. Entwürfe für Schablonen zeichnen und aus Messing sägen.

    Ansehen

  • Molatechnik

    Die Aufgabenstellung lautete, ein ungegenständliches experimentelles Mola-Bild mit reizvoller Oberflächengestaltung (Farben, Strukturen, Muster) herzustellen. Durch die Material- und Farbzusammenstellung, das Erzeugen von Harmonie oder Kontrast (Farbverwandtschaft, Material-, Form-, Farb-, Strukturkontrast),…

    Ansehen

  • Stickbilder

    Mit einer Sticktechnik eigener Wahl überstickten die SchülerInnen ein schwarz-weiß Portrait im A4-Format. Inspiriert ist diese Arbeit von den Werken des italienischen Textilkünstlers Maurizio Anzeri. Mithilfe des Garns sollten bewusst gewählte Flächen, mit einer gezielt gewählten Form- und Fadenstruktur…

    Ansehen

  • Sozialprojekt "Weihnachtsverkauf"

    SchülerInnen der 2a organisierten den diesjährigen Weihnachtsverkauf. Die Produkte unseres Weihnachtsmarktes sind die Ergebnisse des Werkstättenunterrichts und werden von unseren Schüler/innen für den Verkauf gespendet. Sie verkaufen ihre Unikate und erleben damit, dass ihre Kreativität ein Weg aus der Ohnmacht…

    Ansehen

  • English Week 4. Jahrgänge

    Für die 4. Jahrgänge gibt es zu Beginn des Schuljahres eine sogenannte „English Week“. Im Rahmen des Projekts mit LILAC kommen erfahrene Native Speakers aus den USA, Großbritannien, Australien oder Kanada zu uns in die Schule. Sie unterrichten die SchülerInnen 5 Tage lang je 6 Unterrichtseinheiten und vermitteln…

    Ansehen

  • Experimenteller Siebdruck

    Nach dem ersten Unterrichtsjahr Siebdruck, wo Grundlagen der Technik vermittelt wurden, steht im dritten Jahrgang der künstlerische Einsatz des Siebdrducks im Mittelpunkt.Textile Flächen im Kleinformat - und als Serien - werden mittels Einsatz unterschiedlicher Gestaltungsmöglichkeiten wie zum Beispiel: Farb-…

    Ansehen

  • Metallplastiken des Forum Metall

    Entstehungshintergründe zu den plastischen Arbeiten des Forum Metall. Erfahrungen in der Wahrnehmung von Objekt und Umgebungssituation des Aufstellungsortes. Situation Betrachter/in und Objekt im Raum. Zeichnerische Studien. Leitung: Ina Seidl

    Ansehen

  • Schreibtischlampe

    Basierend auf eigenen Ideen, Entwurfszeichnungen und technischen Zeichnungen planten und fertigten Schülerinnen der 3A Schreibtischlampen aus Holz. Rahmenbedingungen: > fokussierter Lichtkegel > gezielte Ausleuchtung eines Arbeitsbereichs. > Licht darf nicht blenden > durch einfache…

    Ansehen

  • Erinnerung

    Eine selbst gewählte Fotografie diente als Ausgangspunkt für diese Emaillearbeit. Aufgabe war es, diesen Moment der Erinnerung in ein Schmuckstück umzusetzen.

    Ansehen

  • Kommodengriffe

    Kommodengriffe mit einem beweglichen Element in Form eines Kopfes - Tier, Mensch oder Phantasiewesen. Anfertigung einer Kleinserie von drei Stück, in Kupfer oder Messing.

    Ansehen

  • 4RiverFestivals in Karlovac

    Am 15.9.2018 endete das internationale 4River-Festival für Jugendliche in Karlovac (Kroatien). Unter den 4000 Zusehern und rund 200 Gästen aus aller Welt waren auch drei LinzerInnen im Geschehen, die die HBLA für künstlerische Gestaltung repräsentierten. Leonie Schober und Victoria Böhmberger, Schülerinnen des…

    Ansehen

  • Italienisch

    Wussten Sie, dass nach Deutschland Italien der zweite Handelspartner Österreichs ist? Italienisch reden können bedeutet also, nicht nur im Urlaub ein schönes Nachbarland besser genießen zu können, sondern auch bessere Chancen in der Arbeitswelt zu haben. Italienisch wird in unserer Schule 3 Jahre lang (jeweils…

    Ansehen

  • Projektwoche Naturstudium 2018

    Alljährlich begibt sich in der letzten Schulwoche der 3. Jahrgang im Gegenstand Grafik-Malerei auf die „Zeichenwoche“ in Spitz an der Donau. Die Wachau bietet eine landschaftlich äußerst dichte Struktur mit stimmungsvoller historischer Architektur. 5 Tage wird dieses Angebot freudig genutzt, wird gemalt,…

    Ansehen

  • Sommersportwoche Mattsee 2018

    Spiel, Sport, Badespaß und viel frische Luft - eine schöne Sommersportwoche am blitzblauen Mattsee eben. Mit dabei sind die Schüler und Schülerinnen des ersten Jahrgangs. Begleitet wurden die Newcomer und Newcomerinnen unserer Schule durch das nervenstarke Team von Frau Hardt, Frau Irsigler und Herrn…

    Ansehen

  • Siegerfoto “Sprichcode“ 2018

    Die HBLA für künstlerische Gestaltung freut sich über die Auszeichnung von Cornelia Serglhuber. Ihre Einreichung wurde zum Siegerfoto ihrer Altersklasse "Highlights im Alltag Kategorie 12 bis 15 Jahre" des Wettbewerbes “Sprichcode“ Leondinger Jugendpreis für Literatur und Fotografie 2018 prämiert.

    Ansehen

  • OTELO FutureSpace

    Digitalisierung umfließt unser Leben in immer mehr Bereichen. Die Vernetzung von Technologien schreitet voran und beeinflusst heute nahezu alle Lebens- und Arbeitsbereiche. Zwischen Technophobie und der totalen Verklärung technischer Errungenschaften versucht der Bildungssektor teilweise verzweifelt Ansatzpunkte…

    Ansehen

  • Jugendjury Crossing Europe Filmfestival Linz 2018

    Zum fünfzehnjährigen Jubiläum des Crossing Europe Filmfestivals wurde in Kooperation mit der HBLA für Kunst Linz eine neue Wettbewerbskategorie und damit ein neuer Preis eingeführt: der Crossing Europe Youth Award, der 2018 von fünf SchülerInnen der HBLA vergeben wurde. Lena Pöschko, Anna Haderer, Sophie Rieger,…

    Ansehen

  • Jugendredewettbewerb 2018 - "In Grund und Boden geredet"

    Am Montag, den 23. April 2018 fand im Steinernen Saal der 66. Redewettbewerb statt. Mit ihrem mitreißenden Text gewann Marlene Mayrhofer den diesjährigen Jugendredewettbewerb in der Kategorie "Neues Sprachrohr". Ich bin ja nicht [---], aber... Mit diesem Leitsatz gewann Marlene Mayrhofer den Wettbewerb, indem sie die…

    Ansehen

  • Chemie im Garten

    ...die 3 A Klasse beim Chemie Lernen! Weil wir die systematische Benennung von organischen Verbindungen (IUPAC-Nomenklatur) nicht nur mit Hilfe von Übungsblättern trainieren wollten, hat sich die 3 A Klasse (SJ 2017/18) den restlichen Aufgaben im Schulgarten gestellt. Das hier wurde übrigens ein 4,5-Diethyl-2,2,3-trimethyl-6-propyl-nonan.…

    Ansehen

  • Open - Minded 2018

    AUSSTELLUNG DER JAHRESPROJEKTE DER MATURANTINNEN UND MATURANTEN DER HBLA FÜR KÜNSTLERISCHE GESTALTUNG IN LINZSchülerinnen und Schüler des 5.Jahrganges der HBLA für künstlerische Gestaltung in Linz zeigen in der Schule ihre Jahresprojekte.Im Ausbildungsschwerpunkt OBJEKT - BILD - MEDIEN…

    Ansehen

  • Skitag 2018

    Schulbezogene Veranstaltung   Begleitlehrer/innen: Walter Datscher Andrea Edler Liane Irsigler Anna-Maria Klaghofer David Panhofer   Leitung: Johanna Stumbauer

    Ansehen

  • Weiße Früchte

    Die Arbeiten entstanden im Textilunterricht im 2. Jahrgang 2018. Das Projekt wurde von Mag. Tim Förster, Mag. Ursula Guttmann und Mag. Margaritha Spendlingwimmer geleitet.

    Ansehen

  • Fake news

    Falschmeldungen können jeden treffen: von der gefälschten Nachricht auf Facebook bis zum gefakten Video auf Youtube. Doch woher weiß ich, was richtig ist und was nicht? Wie kann ich mich schützen? Wer kann mir helfen? Wie müssen Politik, Justiz und Gesellschaft mit einem der brisantesten Themen unserer Zeit umgehen? Zum…

    Ansehen

  • Insektenobjekte

    Experimentieren mit Kupfer (Materialeigenschaften + formale Möglichkeiten); zeichnerische Studien von Insektenkörpern aus der Natur; Entwürfe für dreidimensionale Insektenobjekte; Modellbau aus Papier unter Berücksichtigung verschiedener Verbindungstechniken für Metall. Gestalterischen Ideen in Metall formulieren:…

    Ansehen

  • Wintersuppe 2017

    In der hektischen Vorweihnachtszeit gibt es für die Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen die Möglichkeit im Dezember einmal in der Woche gemeinsam an einer warmen Suppe zu stärken.Wer möchte, kann sich in der Mittagszeit in der festlich geschmückten Aula zu Tisch begeben und um 1,-- Euro Suppe und Brot konsumieren…

    Ansehen

  • Orte der Erinnerung...

    Gusen…ein Ort der ErinnerungGeschichte ist Teil unseres Lebens. Sie begleitet uns eigentlich auf Schritt und Tritt und obgleich jeder Mensch seine eigene Geschichte schreibt, so prägt uns ebenso unser kollektives Gedächtnis. Aus diesem Grund besuchte die 5B dieses Jahr die Gedenkstätte des Gusen- Memorials.…

    Ansehen

  • Lieblingsort

    ....einen Lieblingsort spüren, schmecken, sehen, riechen, hören und fühlen. Welche Materialien, Geräusche, Farben, Oberflächen lassen mich an meinen Ort erinnern? In zwei Gruppen Metall der Klassen 4A und 4B entstanden diese Broschen und Anhänger.

    Ansehen

  • Selbstverteidigungskurs

    Im Selbstverteidigungskurs lernen die Schülerinnen mit Hilfe von Trainern der "Selbstverteidigungsschule Linz" den präventiven und praktischen Umgang mit Gewalt gegen Frauen.   Zum Einen informiert der Kurs in fünf Doppeleinheiten umfassend zum Thema "Gewaltprävention". Zum Anderen bietet…

    Ansehen

  • „Tavolino“

    An Hand von individuellen Skizzen, Entwürfen und Werkzeichnungen konnten die Schülerinnen und Schüler des 2. Jahrgangs ihren persönlichen Beistelltisch in Holz fertigen. Sie generierten und entwickelten ihre Form und Gestaltungsideen, wobei sie den menschlichen Körper in direkten Bezug setzen mussten. Dabei setzten…

    Ansehen

  • Sechs Käfer, eine Spinne und ein Borkenschreck

    Metalltreibarbeiten zum Thema Insekten.

    Ansehen

  • „Show Your Character“ am AEC-Festival 2017

    „Show Your Character“ entstand im Sommersemester 2016 und wurde im Herbst 2016 fertig- und ausgestellt. Wir beschäftigten uns im Sommersemester mit dem Thema Characterdesign und erstellten, ausgehend von 3 zufällig gewählten Charaktereigenschaften, einen individuellen Character. Das eigentliche Ziel…

    Ansehen

  • Prixwinnerin Katharina Hollinetz bei U19 (Create your world)

    Das Videoprojekt von Katharina Hollinetz, das mit einer VR-Brille in der Videowerkstatt bei Robert Hinterleitner gedreht wurde, erhielt beim Prix Ars Electronica eine lobende Anerkennung und wurde beim Festival in der Postcity ausgestellt. "Emergency Exit" ist ein Video übers Fliehen. Es erzählt die Geschichte einer…

    Ansehen

  • Graz - Designmonat - 2017

    Anfang Mai fuhren alle Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen zur Projektwoche nach Graz. Am Programm standen:- Glasmalerei Stift Schlierbach- Museum der Wahrnehmung mit einem Papierfalt-Workshop- Zeughaus- Kunsthaus Graz- Naturkundemuseum Joanneum…

    Ansehen

  • 1. Preis beim internationalen Jugendfilmfestival Camera Zizanio

    Ein Video über zwei junge Frauen und ihre Besessenheit füreinander wurde in der Videowerkstätte des Abschlussjahrganges bei Robert Hinterleitner realisiert und erhielt beim internationalen Jugendfilmfestival in Pyrgos (GR) den ersten Preis.

    Ansehen

  • Löffel

    Was ist ein Zucker- oder Teelöffel? Besprechen der Funktion und/oder einer künstlerischen Aussage, der Form, Symmetrie und der Proportionen eines Löffels. Das Kupfer wird gesägt, geschmiedet, gefeilt und poliert.....und benutzt.    

    Ansehen

  • „… der Drache ist ein Kasperl!“

    Eine Kooperation zwischen den KULTURFORMEN Hartheim und der HBLA für Künstlerische Gestaltung. Vom 4. - 6. Juli 2016 fand im Atelier Neuhauserstadel, einer Einrichtung des Institutes Hartheim, ein Drachenbauworkshop statt. Unter der…

    Ansehen

  • Knoblauch

    Der Knoblauch als Motiv bietet durch seine strukturierten Eigenschaften hervorragende zeichnerische Möglichkeiten.

    Ansehen

  • Schuppen – Schuppig

    „Schuppen – Schuppig“ meint nicht nur Schuppenformen wie sie tatsächlich in der Natur vorkommen, es durften auch frei erfundene Schuppenformen entstehen.

    Ansehen

  • Video "Are you worth it?" mehrfach ausgezeichnet

    In ihrem Video erzählt Sonja Aberl aus dem Alltag einer jungen Frauen und thematisiert, wie sie zur Manipulation durch Schönheitsideale der Werbung steht. Dafür erhält sie mehrere Auszeichnungen im In- und Ausland: den Award of distinction bei der ARS Electronica (U19, create your world), den 3. Preis bei der Camera…

    Ansehen